Der Gerbstoff

Der von uns entwickelte und patentierte Gerbstoff ist ein pflanzliches Konzentrat auf Basis eines wässrigen Olivenblattextraktes. Die gleichen Gerbwirkstoffe sind in Naturkosmetik ebenso enthalten, wie im Extra Vergine Olivenöl.

Der Gerbstoff ist weder korrosiv, noch fällt er unter die Gefahrgut-Verordnung, was zusätzlich eindeutige Vorteile in der Logistik mit sich bringt. Außerdem ist der pflanzliche Extrakt frei von Metallen und jeglichen chemisch-synthetischen Reaktivgerbstoffen.

Hinsichtlich Umwelt- und Gesundheitsaspekten ist das Produkt über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg völlig unbedenklich.
Optimal auf den Gerbstoff abgestimmt ist unser Gerbverfahren! Im Vergleich zu konventionellen Gerbmethoden, bietet es, neben maximaler Nachhaltigkeit und Berücksichtigung aller Umweltbelange, auch die Einsparung von Säuren, Salzen und Syntanen.

Darüber hinaus können Abfallstoffe der Lederherstellung, wie die Falzspäne, wieder der Wertschöpfungskette zugeführt werden.

Weiterhin kann ein gesamter Arbeitsschritt in der Gerbung eingespart werden. Das traditionelle „Pickeln“ ist nicht mehr nötig. Jetzt kann die Blöße direkt nach dem Beizen dem wet-green Gerbverfahren zugeführt werden.

wet-green OBE®